Podcast

Indo-German Business- & Culture Podcast

Wie können wir schon vorhandenes Wissen & Talente so zusammenbringen und wirken lassen, dass der Planet – also alle Lebewesen in Würde leben und koexistieren können?

Da ich in meinem Beruf als integrale interkulturelle Beraterin – in den Feldern Geschäftsentwicklung, Organisationsentwicklung und Coach – die östlichen und westlichen Sichtweisen, Kulturen und Philosophen verbinde, möchte ich gerne in den Podcasts näher darauf eingehen.

Vor allem was lernen wir in und aus Krisenzeiten und warum sind diese als Chance zu sehen? Wie können Wirtschaft, Politik, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft jeweils ihren Beitrag dazu leisten, dass Veränderungen zum Wohle aller stattfinden können? Was bedeutet Spiritualität und wie kann dies in Zusammenhang z.B. in Wirtschaft und Politik eingesetzt werden und was würde das für neue Lösungsansätze im Wirtschaften hervorbringen?

Episoden

Hören Sie, was meine Beweggründe sind, warum ich diesen Podcast ins Leben gerufen habe.

Episode 17: Die Weisheitswerkstatt "Leadership & Nahrungsmittel" Interview mit Prof. Dr. Carola Strassner (Englisch)

Prof. Dr. oec.troph. Carola Strassner, Leiterin des Fachbereichs Oecotrophologie, Facility Management an der Fachhochschule Münster, teilt mit uns ihre Ansichten über Nahrungsmittel und den Zusammenhang zu Leadership. Welchen Einfluss haben verarbeitete Lebensmittel auf den menschlichen Organismus? Warum ist es wichtig einen tiefen Blick in das komplexe System des Bodens zu schauen?

Begleiten Sie uns auf diese multiperspektivische Reise. Schauen oder hören Sie in diese neue Episode.

Episode 16: Die Weisheitswerkstatt Kapitel 8 Aus der Seele heraus Führen (Englisch)

Diese Episode beginnt mit einer kurzen Meditation geführt von Julia Hayden. Da in Zukunft die Qualifikation “Kreativität” als einer der Schlüsselqualifikationen für Führungskräfte immer wieder genannt wird, und diese bewiesenermaßen nicht nur im Kopf entsteht, praktizieren und überlegen wir in diesem Kapitel, wie man  sich an diese Quelle bewußt anbinden kann.

“Awareness ultimately has no boundaries. It exists in this world but endlessly goes beyond it. The world’s great wisdom traditions all derive from a higher reality that is indescribable but can be experienced. This is the greatest wonder and source of awe. As the ancient Indian sages declare, “This isn’t knowledge that you learn. It’s knowledge that you become.” When you fully absorb this insight, you know what it means to transcend. You don’t need to travel anywhere; all of reality exists in you. You exemplify wholeness because you are united with everything and everyone around you. You exist to demonstrate that human beings can reach the infinite, and by simply being who you are, you help others get there.” Deepka Chopra

Schauen oder hören Sie rein:

Episode 15: Die Weisheitswerkstatt Interview mit Katrin Renner über die "Weiblichkeit der neuen Zeit"

Als Brückenbauerin zwischen Intellekt und Emotion sieht sich die Führungskraft einer bekannten Unternehmensberatung und Chakratherapeutin, Katrin Renner.

Sie spricht über die “Weiblichkeit der neuen Zeit” und warum es wichtig ist diese Qualitäten in uns (in Mann und Frau) zu vereinen und zu verbinden. Sie spricht über die indischen Veden, die durch unsere Vorfahren vor tausenden von Jahren entwickelt wurden und heute aktueller denn je sind.

Was haben Emotionen wie Angst, Scham, Freude usw. mit den Chakren zu tun? Farben spielen hier eine wichtige Rolle.

Hören und schauen Sie rein.

Für mehr Informationen klicken Sie auf das Cover.

Schreiben Sie mir!

Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

(* Pflichtfeld)

8 + 11 =

Besuchen Sie mich Sozialen Netzwerk.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Blog & Podcast Abonnieren